SQ-Test - Ihr Partner für professionelle Marktforschung vor Ort

Mit unserer Hilfe zu neuen Kunden

Sekundäre MaFo

Was ist sekundäre Marktforschung?

Die sekundäre Marktforschung gewinnt ihre Erkenntnisse aus bereits erhobenen Daten („Forschung am Schreibtisch“, desk research, Sekundäranalyse) oder aus der Auswertung von bereits durchgeführten Marktforschungen. Vielfach werden die erhobenen Daten direkt elektronisch erfasst, etwa über eine Computerkasse oder Online-Statistik, die mit einer zentralen Datenbank verbunden ist. Bei der Benutzung primärer Quellen stellt sich meistens die Frage nach einer geeigneten Stichprobe.

Sekundäre Quellen sind:

  • Umsatzstatistiken
  • Schriftwechsel mit Kunden
  • Reklamationen von Kunden
  • Reparaturlisten
  • Lagerbestandsmeldungen
  • Preislisten
  • Angaben der statistischen Ämter, statistische Jahrbücher
  • Berichte der Industrie- und Handelskammern (IHK)
  • Geschäftsberichte anderer Unternehmen
  • Prospekte, Kataloge von Mitbewerbern
  • Veröffentlichungen wissenschaftlicher Institute usw.
  • Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Marktforschung